• Innovationsschmiede

Wir wollen euch mal kurz ein kleines Update geben:


Aktuell begleiten uns die normalen nicht bedachten Probleme. Das größte Problem ist die Glasplatte. Diese bricht immer durch die Spannung, die sich in der Glasplatte aufbauen. Herbeigeführt durch die schnelle Erhitzung eines Bereiches der Glasplatte. Die Heizmatten decken natürlich nicht die komplette Platte ab, da diese noch auf einem Gestell liegen muss.


Unsere neue gehärtete Glasplatte kommt leider durch Corona erst im März. Bis dahin werden wir nicht viel weiter arbeiten können.


Wir hoffen ihr seid Gesund und bleibt es.


Euer Team der Innovationsschmiede Saar

1 Ansicht0 Kommentare
1
2