Historische Bauteile

Wir scannen auch historische Bauteile, um Ihnen eine Digitale Kopie des Modells zu erzeugen.

Durch diese Daten können Sie Ihr Modell beliebig oft reproduzieren lassen.

Wir haben zum Beispiel mal einen Kühlergrill eines Lancia von 1930 gescannt. Dieses Auto gibt es nur noch 2 mal Weltweit. Wenn der mal kaputt geht, hat man ein großes Problem, denn man kann ihn ja nirgend wo nachkaufen.

Aber wenn man ihn einmal eingescannt hat, kann man ihn immer wieder nachproduzieren lassen. Egal ob aus Kunststoff im 3D Druck oder aus Metall durch Fräsen.

Viele Oldtimer Liebhaber wissen gar nicht, was das für ein Gewinn für sie ist.

Auch hier haben wir ein gutes Beispiel:

Eine Audi 80 Blende, die nicht mehr produziert wird. Die haben wir eingescannt, ausgedruckt und somit immer wieder produzierbar!

Blenden%20Vergleich_edited.png